schon immer. verbunden. mit dir.

Pfingstgottesdienst unter freiem Himmel in Kaaks

Der Open-Air-Gottesdienst des Kirchenkreises Rantzau-Münsterdorf am Pfingstmontag findet alle zwei Jahre in unterschiedlichen Teilen des Kirchenkreises statt. Dieses Jahr auf der Waldlichtung in Kaaks am Waidmannsweg.
Die Feierlichkeiten stehen unter dem Motto „schon immer. verbunden. mit dir.“, die neue Maxime, oder moderner ausgedrückt: der neue Claim, des Kirchenkreises Rantzau-Münsterdorf. Die Predigt von Propst Dr. Thomas Bergemann wird hierauf Bezug nehmen.
Musikalisch wird der Gottesdienst vom Bläserchor unter der Leitung von Kerrin Otte und vom Projektchor unter der Leitung von Isolde Kittel-Zerer begleitet. Nach dem Gottesdienst können alle noch miteinander ins Gespräch kommen, ein Imbiss steht bereit. Bei schlechtem Wetter bitte entsprechend kleiden, es ist nur bedingt Wetterschutz vorhanden. Die Waldlichtung wird vor Ort ausgeschildert sein. Parkplätze sind vorhanden. Open-Air Gottesdienst, Pfingstmontag, den 21. Mai um 11 Uhr, Waidmannsweg, Kaaks.

300 Jahre Heiligen-Geist-Kirche

Das Jubiläumsprogramm Festwoche in Barmstedt

Foto: H.-J. Prange

Die Heiligen-Geist-Kirche in Barmstedt wird 300 Jahre alt. Das Jubiläum begeht die Gemeinde mit einer ganzen Festwoche. Hier das Jubiläumsprogramm:

Pfingstsonntag, 20. Mai, 10 Uhr
Turmbläser Matthias Fischer zur Begrüßung
Festgottesdienst mit Bischof Gothar Magaard
Anschließend Jubiläumsempfang mit Gospelkonzert (Yasmin Reese)

Pfingstmontag, 21. Mai, 10 Uhr
Plattdeutscher Gottesdienst mit Pastor Steenbuck
Anschließend Jazz-Frühshoppen mit den „King Street Jazzmen“, Eintritt frei

Mittwoch, 23. Mai, 19 Uhr
„Kirche im Wandel der Zeit“: Vortrag zur Geschichte der Kirche von Michael Theilig und Claus-Peter Jessen

Sonnabend, 27. Mai, 20 Uhr
Orchesterkonzert mit dem Schaffrath-Kammerorchester

Sonntag, 27. Mai, 18 Uhr
Chor- und Orchesterkonzert – Festliche Barockmusik mit Solisten

Freitag, 22. Juni, 20 Uhr
Theater zum Kirchenjubiläum „Theophilus, der Teufelsbündner“: Niederdeutsches Mysteriensiel aus dem Mittelalter

Foto: H-J. Prange